HeuteWochenendekompl. Programm
Schlosskino Rapperswil

Reichtum Durch Vielfalt

Aktionswoche anlässlich der Aktionstage gegen Rassismus

Wir öffnen unsere Türen!
Treten Sie ein – Sie werden reich belohnt! 


Begegnungen, Geschichten, Gespräche, Filmerlebnisse und Simulationsübungen erwarten neugierige Besucher in der Aktionswoche gegen Rassismus vom 20. - 24. März in Rapperswil-Jona.

Zusammen mit der Stadt RJ (Fachbereich Integration), der Hochschule für Technik (HSR), der Stadtbibliothek und der Kinder- & Jugendarbeit öffnen wir viele Türen und lassen auf unterhaltsame Art erleben, welchen Reichtum Vielfalt hervorbringen kann. 

«Alle Menschen sind gleich.»
«Jeder Mensch ist einzigartig.»

Wenn wir diese gegensätzlichen Aussagen ernst nehmen, sollten wir eigentlich entspannt und neugierig mit anderen Menschen umgehen können. Im privaten wie beruflichen Alltag ist es aber immer wieder eine Herausforderung Zugänge zu Menschen mit anderen kulturellen Orientierungssystemen zu finden. Es kann zu Missverständnissen und Fehleinschätzungen kommen, die den Zugang zueinander erschweren. Wie aber kann dieser Zugang wieder freigelegt werden?

Interkulturelles Verstehen gehört zu den zentralen Kompetenzen in einer Zeit, die von Globalisierung geprägt ist, und hilft Ängsten und Abgrenzung vorzubeugen.
In der Aktionswoche gegen Rassismus vom 20. bis 24. März 2019 öffnen die Stadt Rapperswil-Jona (Fachbereich Integration), Kinoevent, die Hochschule für Technik (HSR), die Stadtbibliothek und die Kinder- & Jugendarbeit ihre Türen und laden Sie ein zu Begegnungen, Geschichten, Gesprächen, Filmerlebnissen und Simulationsübungen, die Ihr Verständnis fördern und damit den Zugang erleichtern werden. Seien Sie offen und neugierig – Sie werden reich belohnt.

>> Zum Programmflyer
>> Zur gesamten Programmübersicht

Tickets fürs Kino buchen
Buchen Sie Ihre Plätze für die Veranstaltungen von Kinoevent direkt online oder telefonisch unter 055 210 73 33.

Wir freuen uns auf Sie, 
ihr Kinoevent-Team

Das Programm findet im Rahmen der kantonalen Aktionstage gegen Rassismus statt und wird unterstützt vom Kanton St.Gallen und der Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB.